Flintentour 2021 in Pforzheim

Bericht der 2. Station

Erstellt am 12.09.2021

 

Am 11.9. ging es weiter mit der Flintentour von "Treffer 1 + Treffer 2" im Landesleistungszentrum Schießsport - Schützengesellschaft Pforzheim 1450 e.V. .

Dieter Krail, Kreisjägermeister der Jägervereinigung Enzkreis / Pforzheim, begrüßte uns gemeinsam mit Oberschützenmeister Gerhard Stenzel und Büchsenmachermeister Oliver Kratochwil auf der vielseitigen Schießanlage. 

Dieses Mal begleitete uns Schießausbilder Uwe Koch bei Trap & Skeet und KJM D. Krail stellte sich als Standaufsicht - Schießleiter zur Verfügung.

Bewegungsabläufe, der richtige Stand wurde immer wieder trainiert. Lange wurde geschosssen. Viele Wurfscheiben wurden in etliche Einzelteile zerbröselt, auch merkte so manche Schützin dann doch zum Ende hin, dass die Konzentration nachließ. 

In gemütlicher Runde im Schützenhaus ließen wir den Tag ausklingen.

Es ist immer wieder schön mit anzusehen, wie sich Jägerinnen aus verschiedenen Regionen kennenlernen und untereinander austauschen.

Daher lautet unser Motto:
Gemeinschaft - Austausch und Weiterbildung.

- siehe Bildergalerie -

 

Die letzte Station der Flintentour 2021 findet am 16.10. in Mannheim statt.


Petra Schmidt-Frey
 

Zurück zur Übersicht